Bock auf Rock

Im Januar 2012 kamen fünf erfahrene Regensburger Musiker zusammen - einfach so "Just for fun" - um guten alten Rock zu covern. Es war der Grundstein für die Band

 JEFFREY-HUDSON-BITTERS.

Es entstand ein abwechslungsreiches Repertoire von AC-DC bis ZZ-Top. Durch mehrere Leadstimmen gestaltet die Band ihr Programm sehr abwechslungsreich und präsentiert mehrstimmige Gesangssätze. Der Sequencer bleibt ausgeschaltet, denn mit der 5-köpfigen Besetzung wird jeder ihrer Songs  komplett von Hand gespielt. 

Nach unserem Motto "Keine Probe ohne Bier" ist der Bandname von einer englischen Biersorte abgeleitet.